[ - Collapse All ]
ungleich  

1ụn|gleich <Adj.>:

1. miteinander od. mit einem Vergleichsobjekt [in bestimmten Merkmalen] nicht übereinstimmend; unterschiedlich, verschieden, verschiedenartig: -er Lohn; Schränke von -er Größe; sie sind ein -es Paar; ein -er (zum Vorteil einer Partei von unterschiedlichen Voraussetzungen ausgehender) Kampf; -e Gegner; u. groß sein.


2.<verstärkend vor dem Komparativ> viel, weitaus: eine u. schwerere Aufgabe; die neue Straße ist u. besser als die alte.


2ụn|gleich <Präp. mit Dativ> (geh.): im Unterschied zu einer anderen Person od. Sache: er war, u. seinem Bruder, bei allen beliebt.
ungleich  

ụn|gleich
ungleich  


1. abweichend, ander..., andersartig, inegal, ungleichartig, unterschiedlich, verschieden[artig]; (bildungsspr.): different, disparat, divergent, heterogen, inäqual.

2. bedeutend, beträchtlich, deutlich, ein gutes Stück, erheblich, sichtlich, um ein Beträchtliches, um einiges/vieles, viel, weit, weitaus, wesentlich.

[1ungleich]
[ungleicher, ungleiche, ungleiches, ungleichen, ungleichem, ungleicherer, ungleichere, ungleicheres, ungleicheren, ungleicherem, ungleichster, ungleichste, ungleichstes, ungleichsten, ungleichstem]

anders, entgegen, im Gegensatz/Unterschied zu.
[2ungleich]
[ungleicher, ungleiche, ungleiches, ungleichen, ungleichem, ungleicherer, ungleichere, ungleicheres, ungleicheren, ungleicherem, ungleichster, ungleichste, ungleichstes, ungleichsten, ungleichstem]
ungleich  

1ụn|gleich <Adj.>:

1. miteinander od. mit einem Vergleichsobjekt [in bestimmten Merkmalen] nicht übereinstimmend; unterschiedlich, verschieden, verschiedenartig: -er Lohn; Schränke von -er Größe; sie sind ein -es Paar; ein -er (zum Vorteil einer Partei von unterschiedlichen Voraussetzungen ausgehender) Kampf; -e Gegner; u. groß sein.


2.<verstärkend vor dem Komparativ> viel, weitaus: eine u. schwerere Aufgabe; die neue Straße ist u. besser als die alte.


2ụn|gleich <Präp. mit Dativ> (geh.): im Unterschied zu einer anderen Person od. Sache: er war, u. seinem Bruder, bei allen beliebt.
ungleich  

adj.
1 <Adj.> nicht gleich im Aussehen, in den Maßen, Ausmaßen, in der Art, unterschiedlich, verschieden, nicht übereinstimmend; ~e Augen, Hände, Füße haben; ~e Größe, Tiefe, Breite; die beiden sind zu ~ und vertragen sich deshalb nicht gut; einander ~ sein sich unterscheiden; ~ verteilt
2 <adv.; umg.> sehr viel; ~ besser, schöner
['un·gleich]
[ungleicher, ungleiche, ungleiches, ungleichen, ungleichem, ungleicherer, ungleichere, ungleicheres, ungleicheren, ungleicherem, ungleichster, ungleichste, ungleichstes, ungleichsten, ungleichstem]