[ - Collapse All ]
unharmonisch  

ụn|har|mo|nisch <Adj.>:
a) nicht harmonisch (2) : die Ehe ist sehr u.;

b)in Farbe, Form o. Ä. nicht zusammenstimmend.
unharmonisch  

ụn|har|mo|nisch
unharmonisch  


1. misstönend, misstönig; (Musik): disharmonisch, dissonant.

2. disharmonisch, uneinig, unfriedlich, unstimmig; (bildungsspr.): dissonant.

[unharmonisch]
[unharmonischer, unharmonische, unharmonisches, unharmonischen, unharmonischem, unharmonischerer, unharmonischere, unharmonischeres, unharmonischeren, unharmonischerem, unharmonischester, unharmonischeste, unharmonischestes, unharmonischesten, unharmonischestem]
unharmonisch  

ụn|har|mo|nisch <Adj.>:
a) nicht harmonisch (2): die Ehe ist sehr u.;

b)in Farbe, Form o. Ä. nicht zusammenstimmend.
unharmonisch  

Adj.: a) nicht harmonisch (2): die Ehe ist sehr u.; b) in Farbe, Form o.Ä. nicht zusammenstimmend.
unharmonisch  

adj.
<Adj.> nicht harmonisch; <fig.> nicht übereinstimmend, nicht in Einklang befindlich
['un·har·mo·nisch]
[unharmonischer, unharmonische, unharmonisches, unharmonischen, unharmonischem, unharmonischerer, unharmonischere, unharmonischeres, unharmonischeren, unharmonischerem, unharmonischester, unharmonischeste, unharmonischestes, unharmonischesten, unharmonischestem]