[ - Collapse All ]
Universalie  

Uni|ver|sa|lie [...i̯ə] die; -, -n <lat.>:

1.(nur Plural) (Philos.) allgemein gültige Aussagen, Allgemeinbegriffe, bes. in der Scholastik.


2.(Sprachw.) Eigenschaft, die alle natürlichen Sprachen aufweisen
Universalie  

Uni|ver|sa|lie, die; -, -n [1: mlat. universale, zu spätlat. universalis, ↑ universal ]:

1.<Pl.> (Philos.) Allgemeinbegriff, allgemeingültige Aussage.


2.(Sprachw.) Eigenschaft, die alle natürlichen Sprachen aufweisen.
Universalie  

Uni|ver|sa|lie, die; -, -n [1: mlat. universale, zu spätlat. universalis, ↑ universal]:

1.<Pl.> (Philos.) Allgemeinbegriff, allgemeingültige Aussage.


2.(Sprachw.) Eigenschaft, die alle natürlichen Sprachen aufweisen.