[ - Collapse All ]
unnütz  

ụn|nütz <Adj.> [mhd. unnütze, ahd. unnuzze]:
a)nutzlos, zu nichts nütze: -e Anstrengungen; er ist nur ein -er (abwertend; nichts einbringender) Esser; es ist u. (sinn-, zwecklos, müßig), darüber zu streiten;

b)(abwertend) nichtsnutzig: so ein -er Kerl!;

c)unnötig (b) : du machst dir zu viel -e Gedanken.
unnütz  

ụn|nütz
unnütz  

a) aussichtslos, erfolglos, ergebnislos, fehl am Platz, fruchtlos, ineffektiv, nicht weiterführend, nutzlos, ohne Erfolg/Nutzen, ohne positives Ergebnis, ohne Wirkungskraft, unbefriedigend, unbrauchbar, unergiebig, unfruchtbar, unfunktional, ungeeignet, unpraktisch, unrationell, untauglich, unwirksam, unzweckmäßig, wertlos, wirkungslos; (geh.): unersprießlich; (bildungsspr.): inadäquat; (ugs.): zu nichts zu gebrauchen; (Amtsspr.): nicht sachdienlich; (Wirtsch.): unproduktiv.

b) unnötig (b).

[unnütz]
[unnützer, unnütze, unnützes, unnützen, unnützem, unnützerer, unnützere, unnützeres, unnützeren, unnützerem, unnützster, unnützste, unnützstes, unnützsten, unnützstem, unnuetz]
unnütz  

ụn|nütz <Adj.> [mhd. unnütze, ahd. unnuzze]:
a)nutzlos, zu nichts nütze: -e Anstrengungen; er ist nur ein -er (abwertend; nichts einbringender) Esser; es ist u. (sinn-, zwecklos, müßig), darüber zu streiten;

b)(abwertend) nichtsnutzig: so ein -er Kerl!;

c)unnötig (b): du machst dir zu viel -e Gedanken.
unnütz  

Adj. [mhd. unnütze, ahd. unnuzze]: a) nutzlos, zu nichts nütze: -e Anstrengungen; er ist nur ein -er (abwertend; nichts einbringender) Esser; es ist u. (sinn-, zwecklos, müßig), darüber zu streiten; b) (abwertend) nichtsnutzig: so ein -er Kerl!; c) unnötig (b): du machst dir zu viel -e Gedanken.
unnütz  

adj.
<Adj.> nutzlos, ohne Nutzen; unartig, nichtsnutzig, stets zu Dummheiten aufgelegt (Kind); sein Geld ~ ausgeben; das ist alles ~es Gerede, Zeug; seine Zeit ~ vertun; kauf doch nichts Unnützes [nützen]
['un·nütz]
[unnützer, unnütze, unnützes, unnützen, unnützem, unnützerer, unnützere, unnützeres, unnützeren, unnützerem, unnützster, unnützste, unnützstes, unnützsten, unnützstem]