[ - Collapse All ]
Unpaarhufer  

Ụn|paar|hu|fer, der; -s, - (Zool.): Huftier, bei dem die mittlere Zehe stark ausgebildet ist [u. die übrigen fehlen].
Unpaarhufer  

Ụn|paar|hu|fer (Zool.)
Unpaarhufer  

Ụn|paar|hu|fer, der; -s, - (Zool.): Huftier, bei dem die mittlere Zehe stark ausgebildet ist [u. die übrigen fehlen].
Unpaarhufer  

n.
<m. 3> Angehöriger einer Ordnung großer, Pflanzen fressender Säugetiere mit einer ungeraden Zahl von Zehen: Perissodactyla; Sy Unpaarzeher
['Un·paar·hu·fer]
[Unpaarhufers, Unpaarhufern]