[ - Collapse All ]
unplugged  

un|plugged ['anplakt, 'ʌnplʌgd] <engl.>: (Jargon) ohne elektronische Verstärkung [gesungen] (bes. in der Popmusik)
unplugged  

un|plugged ['ʌnplʌgd] <indekl. Adj.> [zu engl. to unplug = den Stecker herausziehen, den Stöpsel aus etw. ziehen, aus: un- = un- u. plug = Stecker, Stöpsel] (Jargon): (in der Popmusik) ohne [die sonst übliche] elektronische Verstärkung: u. spielen.
unplugged  

un|plugged ['anplakt] <engl.> (Popmusik ohne elektronische Verstärkung)
unplugged  

un|plugged ['ʌnplʌgd] <indekl. Adj.> [zu engl. to unplug = den Stecker herausziehen, den Stöpsel aus etw. ziehen, aus: un- = un- u. plug = Stecker, Stöpsel] (Jargon): (in der Popmusik) ohne [die sonst übliche] elektronische Verstärkung: u. spielen.
unplugged  

['] [indekl. Adj.] [zu engl. to unplug= den Stecker herausziehen, den Stöpsel aus etw. ziehen, aus: un-= un- u. plug= Stecker, Stöpsel] (Jargon): (in der Popmusik) ohne [die sonst übliche] elektronische Verstärkung: u. spielen.
unplugged  

<[ʌn'plʌgd] Adj.; undekl.; Popmus.> mit unverfälschtem Klang, ohne elektr. Instrumente u. aufwändige Studiotechnik produziert[engl., zu unplug, eigtl. „den Stecker herausziehen“]
[un·plugged]