[ - Collapse All ]
unratsam  

ụn|rat|sam
unratsam  

nicht zu empfehlen, sinnlos, ungeschickt, ungünstig, unklug, unsinnig, untunlich, unvernünftig; (geh.): nicht angezeigt; (ugs.): blöd[sinnig], dumm, doof; (abwertend): hirnverbrannt, töricht; (ugs. abwertend): idiotisch; (Med.): nicht indiziert.
[unratsam]
[unratsamer, unratsame, unratsames, unratsamen, unratsamem, unratsamerer, unratsamere, unratsameres, unratsameren, unratsamerem, unratsamster, unratsamste, unratsamstes, unratsamsten, unratsamstem]
unratsam  

adj.
<Adj.> nicht ratsam; es wäre ~, das jetzt zu tun
['un·rat·sam]
[unratsamer, unratsame, unratsames, unratsamen, unratsamem, unratsamerer, unratsamere, unratsameres, unratsameren, unratsamerem, unratsamster, unratsamste, unratsamstes, unratsamsten, unratsamstem]