[ - Collapse All ]
unrealistisch  

ụn|re|a|lis|tisch <Adj.>:

1. nicht realistisch (1) : eine -e Einschätzung der Lage.


2.(ugs.) nicht realisierbar; ohne Erfolgsaussicht; aussichtslos, undurchführbar: diese Vorschläge sind völlig u.
unrealistisch  

a) abenteuerlich, abwegig, auf tönernen Füßen, falsch, hochfliegend, idealisierend, idealistisch, illusorisch, irrig, lebensfern, lebensfremd, romantisch, schwärmerisch, träumerisch, trügerisch, übertrieben optimistisch, unvorsichtig, utopisch, verfehlt, verkehrt, verstiegen, weltfremd, wirklichkeitsfern, wirklichkeitsfremd, zu hoch gegriffen; zu schön, um wahr zu sein; (geh.): himmelstürmend; (bildungsspr.): fantastisch, illusionär, illusionistisch, irreal, visionär.

b) unrealisierbar.

[unrealistisch]
[unrealistischer, unrealistische, unrealistisches, unrealistischen, unrealistischem, unrealistischerer, unrealistischere, unrealistischeres, unrealistischeren, unrealistischerem, unrealistischester, unrealistischeste, unrealistischestes, unrealistischesten, unrealistischestem]
unrealistisch  

ụn|re|a|lis|tisch <Adj.>:

1. nicht realistisch (1): eine -e Einschätzung der Lage.


2.(ugs.) nicht realisierbar; ohne Erfolgsaussicht; aussichtslos, undurchführbar: diese Vorschläge sind völlig u.
unrealistisch  

Adj.: nicht realistisch (1): eine -e Einschätzung der Lage.
unrealistisch  

adj.
'un·re·a·lis·tisch <Adj.> nicht realistisch
['un·rea·li·stisch,]
[unrealistischer, unrealistische, unrealistisches, unrealistischen, unrealistischem, unrealistischerer, unrealistischere, unrealistischeres, unrealistischeren, unrealistischerem, unrealistischester, unrealistischeste, unrealistischestes, unrealistischesten, unrealistischestem]