[ - Collapse All ]
unsachlich  

ụn|sach|lich <Adj.>: nicht sachlich (1) : ein -er Einwand.
unsachlich  

ụn|sach|lich
unsachlich  

a) ausfallend, persönlich, polemisch, unangebracht, unpassend; (bildungsspr.): inadäquat; (bildungsspr., Fachspr.): zu emotional; (abwertend): unqualifiziert.

b) befangen, einseitig, gefärbt, nicht neutral, parteiisch, parteilich, ungerecht; (bildungsspr.): nicht objektiv, subjektiv; (abwertend): tendenziös.

[unsachlich]
[unsachlicher, unsachliche, unsachliches, unsachlichen, unsachlichem, unsachlicherer, unsachlichere, unsachlicheres, unsachlicheren, unsachlicherem, unsachlichster, unsachlichste, unsachlichstes, unsachlichsten, unsachlichstem]
unsachlich  

ụn|sach|lich <Adj.>: nicht sachlich (1): ein -er Einwand.
unsachlich  

Adj.: nicht sachlich (1): ein -er Einwand.
unsachlich  

adj.
<Adj.> nicht sachlich, persönlich; bitte nicht ~ werden
['un·sach·lich]
[unsachlicher, unsachliche, unsachliches, unsachlichen, unsachlichem, unsachlicherer, unsachlichere, unsachlicheres, unsachlicheren, unsachlicherem, unsachlichster, unsachlichste, unsachlichstes, unsachlichsten, unsachlichstem]