[ - Collapse All ]
unsanft  

ụn|sanft <Adj.>: ganz u. gar nicht sanft; heftig: jmdn. u. wecken.
unsanft  

brutal, derb, hart, heftig, mit [roher] Gewalt, rabiat, rau, roh; (bildungsspr.): brachial, krude, violent; (abwertend): grob, kaltblütig, rücksichtslos, rüde, ruppig.
[unsanft]
[unsanfter, unsanfte, unsanftes, unsanften, unsanftem, unsanfterer, unsanftere, unsanfteres, unsanfteren, unsanfterem, unsanftester, unsanfteste, unsanftestes, unsanftesten, unsanftestem]
unsanft  

ụn|sanft <Adj.>: ganz u. gar nicht sanft; heftig: jmdn. u. wecken.
unsanft  

Adj.: ganz u. gar nicht sanft; heftig: jmdn. u. wecken.
unsanft  

adj.
<Adj.> nicht sanft, grob; jmdn. ~ aus dem Schlaf rütteln, ~ wecken
['un·sanft]
[unsanfter, unsanfte, unsanftes, unsanften, unsanftem, unsanfterer, unsanftere, unsanfteres, unsanfteren, unsanfterem, unsanftester, unsanfteste, unsanftestes, unsanftesten, unsanftestem]