[ - Collapse All ]
unsereiner  

ụn|ser|ei|ner <Indefinitpron.> [urspr. unser einer = einer von uns] (ugs.):
a) jmd. wie ich, wie wir: u. kann sich so etwas nicht leisten; mit unsereinem können sie 's ja machen!;

b)(seltener) Bezeichnung für die eigene Person des Sprechers.
unsereiner  

ụn|ser|ei|ner, ụn|ser|eins
[unsereins]
unsereiner  

ụn|ser|ei|ner <Indefinitpron.> [urspr. unser einer = einer von uns] (ugs.):
a) jmd. wie ich, wie wir: u. kann sich so etwas nicht leisten; mit unsereinem können sie 's ja machen!;

b)(seltener) Bezeichnung für die eigene Person des Sprechers.
unsereiner  

[Indefinitpron.] [urspr. unser einer= einer von uns] (ugs.): a) jmd. wie ich, wie wir: u. kann sich so etwas nicht leisten; mit unsereinem können sie 's ja machen!; b) (seltener) Bezeichnung für die eigene Person des Sprechers.