[ - Collapse All ]
untalentiert  

ụn|ta|len|tiert <Adj.> (oft abwertend): nicht talentiert.
untalentiert  

ụn|ta|len|tiert
untalentiert  

schwach, unbegabt, unfähig, untauglich; (ugs.): keine Leuchte, nicht gerade eine Leuchte, schwach auf der Brust; (abwertend): unqualifiziert; (Fachspr.): minderbegabt; (Wirtsch.): unproduktiv.
[untalentiert ]
[untalentierter, untalentierte, untalentiertes, untalentierten, untalentiertem, untalentierterer, untalentiertere, untalentierteres, untalentierteren, untalentierterem, untalentiertester, untalentierteste, untalentiertestes, untalentiertesten, untalentiertestem]
untalentiert  

ụn|ta|len|tiert <Adj.> (oft abwertend): nicht talentiert.
untalentiert  

Adj. (oft abwertend): nicht talentiert.
untalentiert  

adj.
<Adj.> nicht talentiert, kein Talent besitzend
['un·ta·len·tiert]
[untalentierter, untalentierte, untalentiertes, untalentierten, untalentiertem, untalentierterer, untalentiertere, untalentierteres, untalentierteren, untalentierterem, untalentiertester, untalentierteste, untalentiertestes, untalentiertesten, untalentiertestem]