[ - Collapse All ]
unteilhaft  

ụn|teil|haft (selten), ụn|teil|haf|tig <Adj.>: in den Verbindungen einer Sache <Gen.> u. sein, bleiben, werden (geh.; von etw. ausgeschlossen sein, bleiben, werden).
[unteilhaftig]
unteilhaft  

ụn|teil|haft (selten), ụn|teil|haf|tig <Adj.>: in den Verbindungen einer Sache <Gen.> u. sein, bleiben, werden (geh.; von etw. ausgeschlossen sein, bleiben, werden).
[unteilhaftig]
unteilhaft  

(selten), unteilhaftig Adj.: in den Verbindungen einer Sache [Gen.] u. sein, bleiben, werden (geh.; von etw. ausgeschlossen sein, bleiben, werden).