[ - Collapse All ]
Unterbrechung  

Un|ter|brẹ|chung, die; -, -en:
a)das Unterbrechen; das Unterbrochenwerden;

b)das Unterbrochensein.
Unterbrechung  

Un|ter|brẹ|chung
Unterbrechung  

a) Aufenthalt, Fahrtunterbrechung, Halt, Pause, Rast, Ruhepause, Station, Stopp; (schweiz.): Unterbruch.

b) Einflussnahme, Einmischung, Klärung, Schlichtung, Vermittlung; (schweiz.): Unterbruch; (bildungsspr.): Intervention.

c) Bruch, Einschnitt, Störung, Zäsur.

[Unterbrechung]
[Unterbrechungen]
Unterbrechung  

Un|ter|brẹ|chung, die; -, -en:
a)das Unterbrechen; das Unterbrochenwerden;

b)das Unterbrochensein.
Unterbrechung  

n.
<f. 20> das Unterbrechen
[Un·ter'bre·chung]
[Unterbrechungen]