[ - Collapse All ]
unterdessen  

un|ter|dẹs|sen <Adv.>: inzwischen.
unterdessen  

un|ter|dẹs|sen, älter un|ter|dẹs
[unterdes]
unterdessen  

dabei, dazwischen, in der Zwischenzeit, inzwischen, mittlerweile, solange, unterdes, währenddes[sen], zwischenzeitlich; (geh.): derweil, einstweilen, indes[sen]; (bildungsspr.): ad interim; (veraltend): dieweil, indem; (ugs. veraltend): währenddem.
[unterdessen]
unterdessen  

un|ter|dẹs|sen <Adv.>: inzwischen.
unterdessen  

Adv.: inzwischen.
unterdessen  

adv.
<Adv.> inzwischen, seitdem, mittlerweile
[un·ter'des,un·ter'des·sen]
[unterdes]