[ - Collapse All ]
unterhöhlen  

un|ter|höh|len <sw. V.; hat>:

1. bewirken, dass etw. unter seiner Oberfläche [nach u. nach] ausgehöhlt wird: das Wasser hat das Ufer unterhöhlt.


2.2untergraben .
unterhöhlen  

un|ter|höh|len <sw. V.; hat>:

1. bewirken, dass etw. unter seiner Oberfläche [nach u. nach] ausgehöhlt wird: das Wasser hat das Ufer unterhöhlt.


2.2untergraben.
unterhöhlen  

[sw. V.; hat]: 1. bewirken, dass etw. unter seiner Oberfläche [nach u. nach] ausgehöhlt wird: das Wasser hat das Ufer unterhöhlt. 2. untergraben.
unterhöhlen  

n.
<V.t.; hat> unter der Oberfläche aushöhlen
[un·ter'höh·len]
[unterhöhle, unterhöhlst, unterhöhlt, unterhöhlen, unterhöhlte, unterhöhltest, unterhöhlten, unterhöhltet, unterhöhlest, unterhöhlet, unterhöhl, unterhöhlt, unterhöhlend]