[ - Collapse All ]
unterhandeln  

un|ter|hạn|deln <sw. V.; hat> (bes. Politik): bes. bei [militärischen] Konflikten zwischen Staaten auf eine vorläufige Einigung hinwirken.
unterhandeln  

un|ter|hạn|deln <sw. V.; hat> (bes. Politik): bes. bei [militärischen] Konflikten zwischen Staaten auf eine vorläufige Einigung hinwirken.
unterhandeln  

[sw. V.; hat] (bes. Politik): bes. bei [militärischen] Konflikten zwischen Staaten auf eine vorläufige Einigung hinwirken.
unterhandeln  

v.
<V.i.; hat> verhandeln, sich besprechen; über den Abschluss eines Friedensvertrages ~
[un·ter'han·deln]
[unterhandele, unterhandelst, unterhandelt, unterhandeln, unterhandelte, unterhandeltest, unterhandelten, unterhandeltet, unterhandelt, unterhandelnd]