[ - Collapse All ]
Unterlänge  

Ụn|ter|län|ge, die; -, -n (Schriftw.): Teil eines Buchstabens, der über die untere Grenze bestimmter Kleinbuchstaben hinausragt.
Unterlänge  

Ụn|ter|län|ge
Unterlänge  

Ụn|ter|län|ge, die; -, -n (Schriftw.): Teil eines Buchstabens, der über die untere Grenze bestimmter Kleinbuchstaben hinausragt.
Unterlänge  

n.
<f. 19; Typ.> Buchstabenteil, der über die untere Grenze bestimmter Kleinbuchstaben (c, m, n, r, v, w, x, z und Vokale) hinausragt; Ggs Oberlänge
['Un·ter·län·ge]
[Unterlängen]