[ - Collapse All ]
Unterredung  

Un|ter|re|dung, die; -, -en: wichtiges, meist förmliches, offizielles Gespräch mit einer Person od. einigen wenigen Personen: mit jmdm. eine U. haben, führen.
Unterredung  

Un|ter|re|dung
Unterredung  

Aussprache, Besprechung, Erörterung, Dialog, Face-to-Face-Kommunikation, Gedankenaustausch, Gespräch, Meinungsaustausch, Plauderei, Unterhaltung, Zusammenkunft; (geh.): Zwiesprache; (bildungsspr.): Diskurs, Konversation, Meeting; (Jargon): Talk.
[Unterredung]
[Unterredungen]
Unterredung  

Un|ter|re|dung, die; -, -en: wichtiges, meist förmliches, offizielles Gespräch mit einer Person od. einigen wenigen Personen: mit jmdm. eine U. haben, führen.
Unterredung  

n.
<f. 20> Besprechung, Verhandlung; eine ~ unter vier Augen; mit jmdm. eine ~ haben
[Un·ter're·dung]
[Unterredungen]