[ - Collapse All ]
Unterschleif  

Ụn|ter|schleif, der; -[e]s, -e (veraltet für Unterschlagung)
Unterschleif  

n.
<m. 1; veraltet> = Unterschlagung; <österr., schweiz.> = Unterschlupf [Rückbildung aus mhd. underslei(p)fen „heimlich auf die Seite bringen“; Faktitivum zu sliefen „schlüpfen“]
['Un·ter·schleif]
[Unterschleifes, Unterschleifs, Unterschleife, Unterschleifen]