[ - Collapse All ]
unterspielen  

un|ter|spie|len <sw. V.; hat> (selten):

1. als nicht so wichtig hinstellen, herunterspielen (2) : eine Affäre u.


2.distanziert, mit sparsamer Mimik u. Gestik darstellen: [seine Rollen] gern u.
unterspielen  

un|ter|spie|len (als nicht so wichtig hinstellen); die Sache wurde unterspielt
unterspielen  

un|ter|spie|len <sw. V.; hat> (selten):

1. als nicht so wichtig hinstellen, herunterspielen (2): eine Affäre u.


2.distanziert, mit sparsamer Mimik u. Gestik darstellen: [seine Rollen] gern u.