[ - Collapse All ]
unterstützen  

1ụn|ter|stüt|zen <sw. V.; hat>: unter etw. stützen: den Arm [unter das Kinn] u.

2un|ter|stụ̈t|zen <sw. V.; hat> [mhd. understützen, ahd. untarstuzzen]:

1.a)jmdm. [der sich in einer schlechten materiellen Lage befindet] durch Zuwendungen helfen: er wird von seinen Freunden finanziell unterstützt;

b)jmdm. bei etw. behilflich sein: jmdn. tatkräftig, mit Rat und Tat u.



2.sich für jmdn., jmds. Angelegenheiten o. Ä. einsetzen u. dazu beitragen, dass jmd., etw. Fortschritte macht, Erfolg hat: die Kandidaten einer Partei u.; ein Projekt u. (fördern); ein Gesuch u.; das Mittel unterstützt (begünstigt, fördert) den Heilungsprozess.
unterstützen  


1. a) aushelfen, entlasten, helfen, übernehmen, sich widmen, zur Verfügung stehen; (geh.): Beistand gewähren/leisten.

b) aufmuntern, befördern, begünstigen, bekräftigen, bestärken, den Rücken stärken/steifen, die Stange halten, sich einsetzen, einstehen, eintreten für, ermuntern, ermutigen, festigen, fördern, heben, Mut machen, stabilisieren, stärken, sich vor jmdn./etw. stellen; (geh.): dienen, sich verwenden; (bildungsspr.): protegieren; (ugs.): die Hand ins Feuer legen, sich starkmachen für.

2. befürworten, begrüßen, billigen, dafür sein, sich einsetzen, Fürsprache einlegen, Stellung nehmen für; (bildungsspr.): plädieren.

[unterstützen]
[unterstütze, unterstützt, unterstützte, unterstütztest, unterstützten, unterstütztet, unterstützest, unterstützet, unterstütz, unterstützend]
unterstützen  

1ụn|ter|stüt|zen <sw. V.; hat>: unter etw. stützen: den Arm [unter das Kinn] u.

2un|ter|stụ̈t|zen <sw. V.; hat> [mhd. understützen, ahd. untarstuzzen]:

1.
a)jmdm. [der sich in einer schlechten materiellen Lage befindet] durch Zuwendungen helfen: er wird von seinen Freunden finanziell unterstützt;

b)jmdm. bei etw. behilflich sein: jmdn. tatkräftig, mit Rat und Tat u.



2.sich für jmdn., jmds. Angelegenheiten o. Ä. einsetzen u. dazu beitragen, dass jmd., etw. Fortschritte macht, Erfolg hat: die Kandidaten einer Partei u.; ein Projekt u. (fördern); ein Gesuch u.; das Mittel unterstützt (begünstigt, fördert) den Heilungsprozess.
unterstützen  

[sw. V.; hat]: unter etw. stützen: den Arm [unter das Kinn] u.
unterstützen  

fördern, helfen, unterstützen
[fördern, helfen]
unterstützen  

v.
<V.t.; hat> jmdn. ~ jmdm. beistehen, zur Seite stehen, helfen, jmdn. fördern; etwas ~ fördern, befürworten; ein Gesuch ~; jmdn. bei seiner Arbeit, Forschung ~; junge Künstler mit Geld ~; jmdn. mit Rat und Tat ~
[un·ter'stüt·zen]
[unterstütze, unterstützt, unterstützen, unterstützte, unterstütztest, unterstützten, unterstütztet, unterstützest, unterstützet, unterstütz, unterstützt, unterstützend]