[ - Collapse All ]
Unterstand  

Ụn|ter|stand, der; -[e]s, ...stände [mhd. understant]:

1.unter der Erdoberfläche befindlicher Raum zum Schutz gegen Beschuss (im Stellungskrieg).


2.Stelle, wo sich jmd. unterstellen kann.


3.(österr.) Unterkunft, Unterschlupf.
Unterstand  

Ụn|ter|stand (österr. auch für Unterkunft)
Unterstand  


1. [Atom]bunker, Luftschutzbunker, Luftschutzkeller, Luftschutzraum, Schutzbau, Schutzraum.

2. Schutzdach, Wetterdach; (schweiz. mundartl.): Schermen.

[Unterstand]
[Unterstandes, Unterstands, Unterstande, Unterstände, Unterständen]
Unterstand  

Ụn|ter|stand, der; -[e]s, ...stände [mhd. understant]:

1.unter der Erdoberfläche befindlicher Raum zum Schutz gegen Beschuss (im Stellungskrieg).


2.Stelle, wo sich jmd. unterstellen kann.


3.(österr.) Unterkunft, Unterschlupf.
Unterstand  

n.
<m. 1u> meist unter- od. halb unterirdischer, schuss-, splittersicherer Raum im Stellungskrieg; Schutzraum gegen Unwetter, Zufluchtsort [unterstehen]
['Un·ter·stand]
[Unterstandes, Unterstands, Unterstande, Unterstände, Unterständen]