[ - Collapse All ]
unterstreichen  

un|ter|strei|chen <st. V.; hat>:

1. zur Hervorhebung einen Strich unter etw. Geschriebenes, Gedrucktes ziehen: er hat die Fehler dick, rot, mit Rotstift unterstrichen.


2.nachdrücklich betonen, hervorheben: jmds. Verdienste, Worte u.
unterstreichen  


1. einen Strich ziehen, markieren, unterschlängeln.

2. akzentuieren, auf den Punkt/Begriff bringen, [ausdrücklich] erwähnen, behaupten, [besonders] kennzeichnen, betonen, deutlich machen, Gewicht legen auf, herausheben, herausstellen, hervorheben, in den Mittelpunkt rücken, markieren, Nachdruck legen auf, überspitzen, vor Augen führen/halten, vorbringen, zur Geltung bringen, zuspitzen; (geh.): hervorkehren; (bildungsspr.): apostrophieren, exponieren, plakatieren, pointieren; (ugs.): raushängen, rauskehren, vorkehren.

[unterstreichen]
[unterstreiche, unterstreichst, unterstreicht, unterstrich, unterstrichst, unterstrichen, unterstricht, unterstreichest, unterstreichet, unterstriche, unterstrichest, unterstrichet, unterstreich, unterstreichend]
unterstreichen  

un|ter|strei|chen <st. V.; hat>:

1. zur Hervorhebung einen Strich unter etw. Geschriebenes, Gedrucktes ziehen: er hat die Fehler dick, rot, mit Rotstift unterstrichen.


2.nachdrücklich betonen, hervorheben: jmds. Verdienste, Worte u.
unterstreichen  

[st. V.; hat]: 1. zur Hervorhebung einen Strich unter etw. Geschriebenes, Gedrucktes ziehen: er hat die Fehler dick, rot, mit Rotstift unterstrichen. 2. nachdrücklich betonen, hervorheben: jmds. Verdienste u.; seine Worte durch Gesten u.
unterstreichen  

v.
<V.t. 258; hat> etwas ~ einen Strich unter etwas ziehen (um es hervorzuheben); <fig.> betonen (durch Worte, Gesten); ebenfalls betonen, gutheißen; das kann ich nur ~!; das Ergebnis der Rechenaufgabe wird zweimal unterstrichen; der Redner unterstrich besonders die Tatsache, dass …; Wörter in einem Text durch Unterstreichen hervorheben; seine Worte durch eine Handbewegung ~
[un·ter'strei·chen]
[unterstreiche, unterstreichst, unterstreicht, unterstreichen, unterstrich, unterstrichst, unterstrichen, unterstricht, unterstreichest, unterstreichet, unterstriche, unterstrichest, unterstrichet, unterstreich, unterstrichen, unterstreichend]