[ - Collapse All ]
unverdaut  

ụn|ver|daut [auch: - -'-] <Adj.>: nicht verdaut: -e Speisereste; die eigenen -en (nicht bewältigten) Probleme.
unverdaut  

ụn|ver|daut [ auch ...'dau̮t]
unverdaut  

ụn|ver|daut [auch: - -'-] <Adj.>: nicht verdaut: -e Speisereste; die eigenen -en (nicht bewältigten) Probleme.
unverdaut  

[auch: '] Adj.: nicht verdaut: -e Speisereste; Ü die eigenen -en (nicht bewältigten) Probleme.
unverdaut  

adj.
<Adj.> nicht verdaut; <fig.> nicht verstanden; dieser Stoff wird ~ wieder ausgeschieden; er gibt lauter ~es Zeug von sich <fig.; umg.> spricht von Dingen, die er nicht verstanden hat;
['un·ver·daut]
[unverdauter, unverdaute, unverdautes, unverdauten, unverdautem, unverdauterer, unverdautere, unverdauteres, unverdauteren, unverdauterem, unverdautester, unverdauteste, unverdautestes, unverdautesten, unverdautestem]