[ - Collapse All ]
unverwundbar  

un|ver|wụnd|bar [auch: '- - - -] <Adj.>: nicht zu verwunden: in seinen Träumen war er der -e Held.
unverwundbar  

un|ver|wụnd|bar [ auch '℧...]
unverwundbar  

un|ver|wụnd|bar [auch: '- - - -] <Adj.>: nicht zu verwunden: in seinen Träumen war er der -e Held.
unverwundbar  

[auch: '] Adj.: nicht zu verwunden: in seinen Träumen war er der -e Held.
unverwundbar  

adj.
<a. ['----] Adj.> nicht verwundbar
[un·ver'wund·bar]
[unverwundbarer, unverwundbare, unverwundbares, unverwundbaren, unverwundbarem, unverwundbarerer, unverwundbarere, unverwundbareres, unverwundbareren, unverwundbarerem, unverwundbarster, unverwundbarste, unverwundbarstes, unverwundbarsten, unverwundbarstem]