[ - Collapse All ]
Unwahrheit  

Ụn|wahr|heit, die; -, -en:

1.<o. Pl.> das Unwahrsein.


2.etw. Unwahres: Halbwahrheiten und -en; die U. sagen (lügen).
Unwahrheit  

Ụn|wahr|heit
Unwahrheit  


1. Unehrlichkeit, Unrichtigkeit, Verlogenheit; (geh.): Unwahrhaftigkeit; (abwertend): Lügenhaftigkeit.

2. Erfindung, Lüge, Lügengebäude, Lügengeschichte, [Lügen]märchen, Unaufrichtigkeit, Unrichtigkeit; (geh.): Erdichtung, Lügengespinst; (ugs.): Flunkerei; (österr. ugs.): Schmäh; (abwertend): Schwindelei; (ugs. abwertend): Schwindel; (geh., oft iron. od. scherzh.): Mär.

[Unwahrheit]
[Unwahrheiten]
Unwahrheit  

Ụn|wahr|heit, die; -, -en:

1.<o. Pl.> das Unwahrsein.


2.etw. Unwahres: Halbwahrheiten und -en; die U. sagen (lügen).
Unwahrheit  

n.
<f. 20>
1 <unz.> Mangel an Wahrheit
2 <zählb.> unwahre Aussage, Lüge; die ~ sagen; das ist eine ~!; jmdn. bei ~en ertappen
['Un·wahr·heit]
[Unwahrheiten]