[ - Collapse All ]
Unwetter  

Ụn|wet|ter, das; -s, - [mhd. unweter, ahd. unwitari]: sehr schlechtes, stürmisches, meist von starkem Niederschlag [u. Gewitter] begleitetes Wetter, dessen Heftigkeit Schäden verursacht: ein U. brach los; nach schweren -n sind in Bayern mehrere Bahnstrecken gesperrt.
Unwetter  

Ụn|wet|ter
Unwetter  

Blitz und Donner, Gewitter, Sturm [und Regen], Wolkenbruch; (geh.): Aufruhr der Elemente; (emotional): Wetter; (veraltet): Donnerwetter, Ungewitter.
[Unwetter]
[Unwetters, Unwettern]
Unwetter  

Ụn|wet|ter, das; -s, - [mhd. unweter, ahd. unwitari]: sehr schlechtes, stürmisches, meist von starkem Niederschlag [u. Gewitter] begleitetes Wetter, dessen Heftigkeit Schäden verursacht: ein U. brach los; nach schweren -n sind in Bayern mehrere Bahnstrecken gesperrt.
Unwetter  

n.
<n. 13> Sturm u. Regen, Gewitter; ein ~ brach los, ging nieder; vor dem ~ Schutz suchen
['Un·wet·ter]
[Unwetters, Unwettern, Unwetterin, Unwetterinnen]