[ - Collapse All ]
unwissend  

ụn|wis|send <Adj.>: (in bestimmter Hinsicht) kein od. nur geringes Wissen habend: ein -es Kind.
unwissend  

ụn|wis|send
unwissend  

ahnungslos, nichts ahnend, ohne die geringste Ahnung, unbewandert, uninformiert, unkundig, unwissentlich; (ugs.): keinen [blassen] Dunst/Schimmer habend, nicht den geringsten/leisesten Schimmer habend; (salopp): unbeleckt; (oft abwertend): ungebildet; (bildungsspr. abwertend): ignorant.
[unwissend]
[unwissender, unwissende, unwissendes, unwissenden, unwissendem, unwissenderer, unwissendere, unwissenderes, unwissenderen, unwissenderem, unwissendester, unwissendeste, unwissendestes, unwissendesten, unwissendestem]
unwissend  

ụn|wis|send <Adj.>: (in bestimmter Hinsicht) kein od. nur geringes Wissen habend: ein -es Kind.
unwissend  

Adj.: (in bestimmter Hinsicht) kein od. nur geringes Wissen habend: ein -es Kind.
unwissend  

adj.
<Adj.> nichts wissend, kein Wissen, keine Kenntnisse habend; unerfahren; es ist noch ein ~es Kind; sich ~ stellen
['un·wis·send]
[unwissender, unwissende, unwissendes, unwissenden, unwissendem, unwissenderer, unwissendere, unwissenderes, unwissenderen, unwissenderem, unwissendester, unwissendeste, unwissendestes, unwissendesten, unwissendestem]