[ - Collapse All ]
unwissentlich  

ụn|wis|sent|lich <Adj.>: nicht wissentlich: er hat sich - wissentlich oder u. - strafbar gemacht.
unwissentlich  

ụn|wis|sent|lich
unwissentlich  

ahnungslos, aus Versehen, ohne es zu wissen, unbeabsichtigt, unbewusst, unwissend, versehentlich.
[unwissentlich]
[unwissentlicher, unwissentliche, unwissentliches, unwissentlichen, unwissentlichem, unwissentlicherer, unwissentlichere, unwissentlicheres, unwissentlicheren, unwissentlicherem, unwissentlichster, unwissentlichste, unwissentlichstes, unwissentlichsten, unwissentlichstem]
unwissentlich  

ụn|wis|sent|lich <Adj.>: nicht wissentlich: er hat sich - wissentlich oder u. - strafbar gemacht.
unwissentlich  

Adj.: nicht wissentlich: er hat sich wissentlich oder u. strafbar gemacht.
unwissentlich  

adj.
<Adj.> ohne Wissen, ohne Kenntnis (einer Sache); ~ etwas Falsches tun
['un·wis·sent·lich]
[unwissentlicher, unwissentliche, unwissentliches, unwissentlichen, unwissentlichem, unwissentlicherer, unwissentlichere, unwissentlicheres, unwissentlicheren, unwissentlicherem, unwissentlichster, unwissentlichste, unwissentlichstes, unwissentlichsten, unwissentlichstem]