[ - Collapse All ]
Upanischad  

Upa|ni|schad die; -, ...aden (meist Plural) <sanskr.; »(geheime, belehrende) Sitzung«>: zum ↑ wedischen Schrifttum gehörende philosophisch-theologische Abhandlung über die Erlösung des Menschen
Upanischad  

Upa|ni|schad, die; -, ...schaden meist Plur. <sanskr.> (Gruppe altindischer philosophisch-theologischer Schriften)
Upanischad  

<[-'---]> U'pa·ni·schad <f.; -; meist Pl.: -'scha·den> altind. philos.-relig. Schriften[<Sanskrit upanischad „Geheimlehre, Geheimsitzung“]
[Upa·ni·schad]