[ - Collapse All ]
Ur  

Ur, der; -[e]s, -e: Auerochse.
Ur  

Ur, der; -[e]s, -e (Auerochse)

Ur|zeit; seit Urzeiten
Ur  

Ur, der; -[e]s, -e: Auerochse.
uR  

n.
<m. 1> = Auerochse
[Ur]
[Ures, Urs, Ure, Uren]

n.
<in Zus.> den Anfang, das Erste bezeichnend, ;z.B. urgermanisch, Urmensch, Urtext, Urzustand; einen hohen Grad bezeichnend, sehr, z.B. uralt, urkomisch; Echtheit, Unverbrauchtheit bezeichnend, z.B. Urkraft; die vorhergehende od. nachfolgende Generation bezeichnend, z.B. Urgroßvater, Urenkel
[ur…,Ur…]
[Ures, Urs, Ure, Uren, ur, ures, urs, ure, uren]<Abk. für> unter Rückerbittung
[u.R.]