[ - Collapse All ]
uraufführen  

ur|auf|füh|ren <sw. V.; hat; meist im Inf. u. 2. Part.>: zum ersten Male aufführen: ein Stück, eine Oper u.; der Film wird heute uraufgeführt.
uraufführen  

ur|auf|füh|ren <sw. V.; hat; meist im Inf. u. 2. Part.>: zum ersten Male aufführen: ein Stück, eine Oper u.; der Film wird heute uraufgeführt.
uraufführen  

[sw. V.; hat; meist im Inf. u. 2.Part.]: zum ersten Male aufführen: ein Stück, eine Oper u.; der Film wird heute uraufgeführt.
uraufführen  

v.
<V.t.; hat; fast nur im Perf.> zum ersten Mal aufführen
['ur·auf·füh·ren]
[uraufführe, uraufführst, uraufführt, uraufführen, uraufführte, uraufführtest, uraufführten, uraufführtet, uraufführest, uraufführet, uraufführ, uraufführt, uraufführend]