[ - Collapse All ]
urlaubsreif  

ur|laubs|reif <Adj.> (ugs.): durch viel Arbeit so erschöpft, dass ein Urlaub geboten ist: ein -er Kollege; u. sein.
urlaubsreif  

ur|laubs|reif
urlaubsreif  

abgespannt, ausgelaugt, entkräftet, entnervt, erholungsbedürftig, erschöpft, überarbeitet, überanstrengt; (ugs.): abgeschlafft, erschlagen, fix und fertig, gestresst, kaputt, k. o.; (salopp): ausgepumpt, tot.
[urlaubsreif]
urlaubsreif  

ur|laubs|reif <Adj.> (ugs.): durch viel Arbeit so erschöpft, dass ein Urlaub geboten ist: ein -er Kollege; u. sein.
urlaubsreif  

Adj. (ugs.): durch viel Arbeit so erschöpft, dass ein Urlaub geboten ist: ein -er Kollege; u. sein.
urlaubsreif  

adj.
<Adj.> erschöpft, erholungsbedürftig, Urlaub nötig habend; ~ sein
['ur·laubs·reif]
[urlaubsreifer, urlaubsreife, urlaubsreifes, urlaubsreifen, urlaubsreifem]