[ - Collapse All ]
ursächlich  

ur|säch|lich <Adj.>:
a) die Ursache betreffend: der Vorfall bedarf einer -en Klärung;

b)die Ursache bildend; kausal: die Dinge stehen in -em Zusammenhang; u. für etw. sein (etwas verursachen).
ursächlich  

ur|säch|lich
ursächlich  

begründend, bewirkend; (bildungsspr.): ätiologisch, kausal.
[ursächlich]
[ursächlicher, ursächliche, ursächliches, ursächlichen, ursächlichem, ursächlicherer, ursächlichere, ursächlicheres, ursächlicheren, ursächlicherem, ursächlichster, ursächlichste, ursächlichstes, ursächlichsten, ursächlichstem, ursaechlich]
ursächlich  

ur|säch|lich <Adj.>:
a) die Ursache betreffend: der Vorfall bedarf einer -en Klärung;

b)die Ursache bildend; kausal: die Dinge stehen in -em Zusammenhang; u. für etw. sein (etwas verursachen).
ursächlich  

Adj.: a) die Ursache betreffend: der Vorfall bedarf einer -en Klärung; b) die Ursache bildend; kausal: die Dinge stehen in -em Zusammenhang; u. für etw. sein (etwas verursachen).
ursächlich  

adj.
<Adj.> die Ursache betreffend, auf ihr beruhend, durch gemeinsame Ursache od. Ursache u. Wirkung verbunden; das steht in ~em Zusammenhang mit …
['ur·säch·lich]
[ursächlicher, ursächliche, ursächliches, ursächlichen, ursächlichem, ursächlicherer, ursächlichere, ursächlicheres, ursächlicheren, ursächlicherem, ursächlichster, ursächlichste, ursächlichstes, ursächlichsten, ursächlichstem]