[ - Collapse All ]
Ursprung  

Ur|sprung, der; -[e]s, Ursprünge [mhd. ursprunc, ahd. ursprung, zu mhd. erspringen, ahd. irspringan = entstehen, entspringen u. urspr. = das Hervorspringen (bes. von Wasser), Quelle]:

1.Beginn; Material, Ort, Zeitraum, von dem etw. ausgegangen ist, seinen Anfang genommen hat: der U. der Menschheit; das Gestein ist vulkanischen -s; etw. auf seinen U. zurückführen.


2.(Math.) Schnittpunkt der Achsen eines Koordinatensystems.
Ursprung  

Ur|sprung Plur. ...sprünge
Ursprung  

Anfang, Ausgangspunkt, Beginn, Herd, Quelle, Wiege, Wurzel.
[Ursprung]
[Ursprunges, Ursprungs, Ursprunge, Ursprünge, Ursprüngen]
Ursprung  

Ur|sprung, der; -[e]s, Ursprünge [mhd. ursprunc, ahd. ursprung, zu mhd. erspringen, ahd. irspringan = entstehen, entspringen u. urspr. = das Hervorspringen (bes. von Wasser), Quelle]:

1.Beginn; Material, Ort, Zeitraum, von dem etw. ausgegangen ist, seinen Anfang genommen hat: der U. der Menschheit; das Gestein ist vulkanischen -s; etw. auf seinen U. zurückführen.


2.(Math.) Schnittpunkt der Achsen eines Koordinatensystems.
Ursprung  

n.
<m. 1u> Beginn, Anfang, Ausgangspunkt, Quelle <fig.>, Wurzel <fig.>; Entstehung; Herkunft; seinen ~ in etwas haben aus etwas entsprungen, entstanden sein;
['Ur·sprung]
[Ursprunges, Ursprungs, Ursprunge, Ursprünge, Ursprüngen]