[ - Collapse All ]
Urviech  

Ur|viech, Ur|vieh, das; -[e]s, Urviecher (salopp scherzh.): urwüchsiger, drolliger, etwas naiver Mensch; Original (3) .
[Urvieh]
Urviech  

Ur|viech, Ur|vieh (ugs. scherzh. für urwüchsiger Mensch)
[Urvieh]
Urviech  

Ur|viech, Ur|vieh, das; -[e]s, Urviecher (salopp scherzh.): urwüchsiger, drolliger, etwas naiver Mensch; Original (3).
[Urvieh]
Urviech  

n.
<n. 12> 'Ur·vieh <n.; -s, -vie·cher; umg.; scherzh.> drolliger, komischer, witziger Mensch
['Ur·viech]
[Urvieches, Urviechs, Urvieche, Urviecher, Urviechern, Urvieh, Urviehes, Urviehs, Urviehe, Urvieher, Urviehern, Urviehen]