[ - Collapse All ]
Usurpation  

Usur|pa|ti|on die; -, -en <lat.>: widerrechtliche Inbesitznahme, Anmaßung der öffentlichen Gewalt, gesetzwidrige Machtergreifung
Usurpation  

Usur|pa|ti|on, die; -, -en [lat. usurpatio, zu: usurpare, ↑ usurpieren ]: widerrechtliche Inbesitznahme; gesetzwidrige Machtergreifung.
Usurpation  

Usur|pa|ti|on, die; -, -en <lat.> (widerrechtliche Besitz-, Machtergreifung)
Usurpation  

Usur|pa|ti|on, die; -, -en [lat. usurpatio, zu: usurpare, ↑ usurpieren]: widerrechtliche Inbesitznahme; gesetzwidrige Machtergreifung.
Usurpation  

n.
U·sur·pa·ti'on <f. 20> widerrechtl. Aneignung (bes. des Thrones), widerrechtl. Macht-, Besitzergreifung [<lat. usurpatio „Gebrauch“]
[Usur·pa·ti'on,]
[Usurpationen]