[ - Collapse All ]
Vakuum  

Va|ku|um das; -s, ...kua od. ...kuen <lat.>:

1.a)nahezu luftleerer Raum;

b)Zustand des geringen Drucks in einem Vakuum (1 a).



2.unausgefüllter Raum, Leere
Vakuum  

Va|ku|um, das; -s, ...kua u. ...kuen [lat. vacuum, subst. Neutr. von lat. vacuus = entblößt, frei, leer]:

1.(bes. Physik) a)fast luftleerer Raum; Raum, in dem ein wesentlich geringerer Druck als der normale herrscht;

b)Zustand des geringen Drucks in einem Vakuum (1 a) .



2. (bildungsspr.) das Nichtausgefülltsein; Leere: ein machtpolitisches, soziales V.
Vakuum  

Va|ku|um, das; -s, Plur. ...kua oder ...kuen (luftleerer Raum)
Vakuum  


1. (Physik): luftleerer Raum.

2. Inhaltslosigkeit, Leere.

[Vakuum]
[Vakuums, Vakua, Vakuen]
Vakuum  

Va|ku|um, das; -s, ...kua u. ...kuen [lat. vacuum, subst. Neutr. von lat. vacuus = entblößt, frei, leer]:

1.(bes. Physik)
a)fast luftleerer Raum; Raum, in dem ein wesentlich geringerer Druck als der normale herrscht;

b)Zustand des geringen Drucks in einem Vakuum (1 a).



2. (bildungsspr.) das Nichtausgefülltsein; Leere: ein machtpolitisches, soziales V.
Vakuum  

n.
<['va:-] n.; -s, -kua; Phys.> Zustand in einem luft- od. gasgefüllten Raum mit einem Druck unterhalb des Atmosphärendruckes, fast luftleerer Raum [lat., Neutr. von vacuus „leer“]
[Va·ku·um]
[Vakuums, Vakua, Vakuen]