[ - Collapse All ]
Valuta  

Va|lu|ta die; -, ...ten <lat.-it.>:

1.a)ausländische Währung;

b)Geld, Zahlungsmittel ausländischer Währung.



2.Wert, Gegenwert.


3.Wertstellung im Kontokorrent.


4.(nur Plural) Zinsscheine von ausländischen od. auf fremde Währung lautenden Wertpapieren
Valuta  

Va|lu|ta, die; -, ...ten [ital. valuta, zu: valuto, 2. Part. von: valere = gelten, wert sein < lat. valere, ↑ Valenz ] (Wirtsch., Bankw.):

1.a) ausländische Währung;

b)Geld, Zahlungsmittel ausländischer Währung.



2.Wertstellung.
Valuta  

Va|lu|ta, die; -, ...ten <ital.> (Geld in ausländischer Währung; [Gegen]wert; nur Plur.: Zinsscheine ausländ. Wertpapiere)
Valuta  


1. a) ausländische Währung; (Finanzw.): Fremdwährung.

b) (Finanzw.): Devisen, [Geld]sorten.

2. (Bankw.): Wertstellung.

[Valuta]
[Valuten]
Valuta  

Geldpolitik
Mikro/Makrobegriffe
Valuta  

Va|lu|ta, die; -, ...ten [ital. valuta, zu: valuto, 2. Part. von: valere = gelten, wert sein < lat. valere, ↑ Valenz] (Wirtsch., Bankw.):

1.
a) ausländische Währung;

b)Geld, Zahlungsmittel ausländischer Währung.



2.Wertstellung.
Valuta  

n.
<[va-] f.; -, -ten> Wert einer Währung, einer Ware (an einem bestimmten Tag); (ausländ.) Währung; Termin, an dem eine Verzinsung od. Zahlungsfrist beginnt [ital.; zu valere „gelten, wert sein“ <lat. valere „stark sein“]
[Va'lu·ta]
[Valuten]