[ - Collapse All ]
Vampir  

Vạm|pir [auch: 'pi:ɐ] der; -s, -e <serb.>:

1.Blut saugendes Gespenst des südosteuropäischen Volksglaubens.


2.Wucherer, Blutsauger.


3.Fledermaus, die sich vom Blut von Tieren ernährt
Vampir  

Vạm|pir [auch: -'-], der; -s, -e [serbokroat. vampir]:

1.(nach dem Volksglauben) Toter, der nachts als unverwester, lebender Leichnam dem Sarg entsteigt, um Lebenden, bes. jungen Mädchen, Blut auszusaugen, indem er ihnen seine langen Eckzähne in den Hals schlägt.


2. Blutsauger, (3), Wucherer.


3.(in den amerikanischen [Sub]tropen lebende) Fledermaus, die sich vom Blut von Tieren ernährt, indem sie ihnen mit ihren scharfen Zähnen die Haut aufritzt u. das ausfließende Blut aufleckt.
Vampir  

Vạm|pir [ auch ...'pi:ɐ̯], der; -s, -e <serbokroat.> (eine Fledermausart; Volksglauben Blut saugendes Nachtgespenst)
Vampir  

(abwertend): Ausbeuter, Ausbeuterin, Blutsauger, Blutsaugerin, Profitmacher, Profitmacherin, Wucherer, Wucherin; (ugs. abwertend): Aasgeier.
[Vampir, Vampirin]
[Vampirin, Vampirs, Vampire, Vampiren]
Vampir  

Vạm|pir [auch: -'-], der; -s, -e [serbokroat. vampir]:

1.(nach dem Volksglauben) Toter, der nachts als unverwester, lebender Leichnam dem Sarg entsteigt, um Lebenden, bes. jungen Mädchen, Blut auszusaugen, indem er ihnen seine langen Eckzähne in den Hals schlägt.


2. Blutsauger, (3)Wucherer.


3.(in den amerikanischen [Sub]tropen lebende) Fledermaus, die sich vom Blut von Tieren ernährt, indem sie ihnen mit ihren scharfen Zähnen die Haut aufritzt u. das ausfließende Blut aufleckt.
Vampir  

[auch: '], der; -s, -e [serbokroat. vampir]: 1. (nach dem Volksglauben) Toter, der nachts als unverwester, lebender Leichnam dem Sarg entsteigt, um Lebenden, bes. jungen Mädchen, Blut auszusaugen, indem er ihnen seine langen Eckzähne in den Hals schlägt. 2. Blutsauger (3), Wucherer. 3. (in den amerikanischen [Sub]tropen lebende) Fledermaus, die sich vom Blut von Tieren ernährt, indem sie ihnen mit ihren scharfen Zähnen die Haut aufritzt u. das ausfließende Blut aufleckt.
Vampir  

n.
<[vam-], Betonung a. ['--] m. 1> Angehöriger einer Familie der Fledermäuse, die Blut saugen: Desmodontidae; Sy Blutsauger; <Volksglaube> Blut saugendes Nachtgespenst; <danach> Blutsauger, Wucherer [<slaw.]
[Vam'pir]
[Vampirs, Vampire, Vampiren]