[ - Collapse All ]
Vanillin  

Va|nil|lin das; -s <lat.-span.-fr.-nlat.>: in den Früchten bestimmter Arten der Vanille vorkommende Substanz, die bes. als Riech- u. Aromastoff verwendet wird
Vanillin  

Va|nil|lin, das; -s: bes. in den Früchten bestimmter Arten der Vanille (1) vorkommender od. künstlich hergestellter Stoff mit angenehmem Geruch, der bes. als Geruchs- u. Geschmacksstoff verwendet wird.
Vanillin  

Va|nil|lin, das; -s (Riech- u. Aromastoff; Vanilleersatz)
Vanillin  

Va|nil|lin, das; -s: bes. in den Früchten bestimmter Arten der Vanille (1) vorkommender od. künstlich hergestellter Stoff mit angenehmem Geruch, der bes. als Geruchs- u. Geschmacksstoff verwendet wird.
Vanillin  

n.
<[va-] n. 11; unz.> in der echten Vanille enthaltener od. künstlich hergestellter Aromastoff
[Va·nil'lin]