[ - Collapse All ]
Vedute  

Ve|du|te die; -, -n <lat.-it.>: topografisch naturgetreue Darstellung einer Landschaft (bes. in der Malerei des 17.-19. Jh.s)
Vedute  

Ve|du|te, die; -n [ital. veduta, zu: vedere < lat. videre="sehen] (bild. Kunst): naturgetreue Darstellung einer Landschaft, einer Stadt, eines Platzes o. Ä. in Malerei u. Grafik.
Vedute  

Ve|du|te, die; -, -n <ital.> (Malerei naturgetreue Darstellung einer Landschaft)
Vedute  

Ve|du|te, die; -n [ital. veduta, zu: vedere < lat. videre="sehen] (bild. Kunst): naturgetreue Darstellung einer Landschaft, einer Stadt, eines Platzes o. Ä. in Malerei u. Grafik.
Vedute  

<[və-] f. 19; Mal.> sachgetreue Ansicht einer Stadt od. Landschaft (im Unterschied zum Prospekt mit geringer perspektiv. Wirkung); <im Festungsbau des 15. bis 18. Jh.> hoch gelegener od. vorgeschobener befestigter Beobachtungspunkt [<ital. veduta]
[Ve'du·te]