[ - Collapse All ]
veränderlich  

ver|ạ̈n|der|lich <Adj.>:
a) dazu neigend, sich zu [ver]ändern; sich häufig [ver]ändernd; unbeständig: ein -es Wesen; das Wetter bleibt v.;

b)veränderbar: in der Form -e Wörter; -e Größen (Math.; Variablen).
veränderlich  

a) instabil, schwankend, unbeständig, wechselhaft, wechselvoll; (geh.): unstet, wandelbar; (bildungsspr.): variant; (bildungsspr., bes. Biol.): mutabel; (Fachspr.): kommutabel; (Biol.): metabolisch; (Math.): variabel.

b) variabel, veränderbar.

[veränderlich]
[veränderlicher, veränderliche, veränderliches, veränderlichen, veränderlichem, veränderlicherer, veränderlichere, veränderlicheres, veränderlicheren, veränderlicherem, veränderlichster, veränderlichste, veränderlichstes, veränderlichsten, veränderlichstem, veraenderlich]
veränderlich  

ver|ạ̈n|der|lich <Adj.>:
a) dazu neigend, sich zu [ver]ändern; sich häufig [ver]ändernd; unbeständig: ein -es Wesen; das Wetter bleibt v.;

b)veränderbar: in der Form -e Wörter; -e Größen (Math.; Variablen).
veränderlich  

Adj.: a) dazu neigend, sich zu [ver]ändern; sich häufig [ver]ändernd; unbeständig: ein -es Wesen; das Wetter bleibt v.; b) veränderbar: in der Form -e Wörter; -e Größen (Math.; Variablen).
veränderlich  

adj.
<Adj.> so beschaffen, dass es sich verändern kann, schwankend, wechselnd, nicht beständig; Veränderliche mathematische Größe, deren Wert sich verändern kann; ~e Sterne Sterne, deren Helligkeit, Temperatur, Durchmesser usw. schwanken; das Barometer steht auf Veränderlich
[ver'än·der·lich]
[veränderlicher, veränderliche, veränderliches, veränderlichen, veränderlichem, veränderlicherer, veränderlichere, veränderlicheres, veränderlicheren, veränderlicherem, veränderlichster, veränderlichste, veränderlichstes, veränderlichsten, veränderlichstem]