[ - Collapse All ]
verarbeiten  

ver|ạr|bei|ten <sw. V.; hat> [älter = bearbeiten, eigtl. = durch Arbeit beseitigen]:

1.a)[bei der Herstellung von etw.] als Material, Ausgangsstoff verwenden: hochwertige Materialien, feinste Tabake v.; verarbeitende Industrie (Wirtsch.; Industrie, in der Rohstoffe verarbeitet od. Zwischenprodukte weiterverarbeitet werden); er hat in seinem Roman viele Motive aus der Mythologie verarbeitet;

b)in einem Herstellungsprozess zu etw. machen: Fleisch zu Wurst, Gold zu Schmuck v.; einen historischen Stoff zu einem Roman v.;

c)beim Verarbeiten (1 a) verbrauchen: wir haben drei Säcke Zement verarbeitet;

d)<v. + sich> sich in einer bestimmten Weise verarbeiten (1 a) lassen: der Leim verarbeitet sich gut.



2.a)verdauen: mein Magen kann solche schweren Sachen nicht v.;

b)geistig, psychisch bewältigen: sie muss die vielen neuen Eindrücke, diese Enttäuschung, das schreckliche Erlebnis erst einmal v.

verarbeiten  

ver|ạr|bei|ten
verarbeiten  


1. a) brauchen, einarbeiten, einbeziehen, einfügen, einmengen, einsetzen, gebrauchen, Gebrauch machen, [hinein]mischen, unterbringen, verwenden, verwerten, zitieren; (bildungsspr.): integrieren; (ugs. abwertend): ausschlachten.

b) anlegen, anordnen, arrangieren, entwickeln, formen; (bildungsspr.): komponieren, modeln, modulieren, systematisieren.

c) aufbrauchen, erschöpfen, verbraten; (geh.): aufzehren; (ugs., oft abwertend): verbuttern.

2. a) umwandeln, verdauen, verwerten.

b) aufarbeiten, sich auseinandersetzen, sich befassen, sich beschäftigen, bewältigen, fertig werden mit, überwinden, verkraften; (ugs.): verdauen.

[verarbeiten]
[verarbeite, verarbeitest, verarbeitet, verarbeitete, verarbeitetest, verarbeiteten, verarbeitetet, verarbeit, verarbeitend]
verarbeiten  

ver|ạr|bei|ten <sw. V.; hat> [älter = bearbeiten, eigtl. = durch Arbeit beseitigen]:

1.
a)[bei der Herstellung von etw.] als Material, Ausgangsstoff verwenden: hochwertige Materialien, feinste Tabake v.; verarbeitende Industrie (Wirtsch.; Industrie, in der Rohstoffe verarbeitet od. Zwischenprodukte weiterverarbeitet werden); er hat in seinem Roman viele Motive aus der Mythologie verarbeitet;

b)in einem Herstellungsprozess zu etw. machen: Fleisch zu Wurst, Gold zu Schmuck v.; einen historischen Stoff zu einem Roman v.;

c)beim Verarbeiten (1 a) verbrauchen: wir haben drei Säcke Zement verarbeitet;

d)<v. + sich> sich in einer bestimmten Weise verarbeiten (1 a) lassen: der Leim verarbeitet sich gut.



2.
a)verdauen: mein Magen kann solche schweren Sachen nicht v.;

b)geistig, psychisch bewältigen: sie muss die vielen neuen Eindrücke, diese Enttäuschung, das schreckliche Erlebnis erst einmal v.

verarbeiten  

[sw. V.; hat] [älter= bearbeiten, eigtl.= durch Arbeit beseitigen]: 1. a) [bei der Herstellung von etw.] als Material, Ausgangsstoff verwenden: hochwertige Materialien, feinste Tabake v.; verarbeitende Industrie (Wirtsch.; Industrie, in der Rohstoffe verarbeitet od. Zwischenprodukte weiterverarbeitet werden); Ü er hat in seinem Roman viele Motive aus der Mythologie verarbeitet; b) in einem Herstellungsprozess zu etw. machen: Fleisch zu Wurst, Gold zu Schmuck v.; Ü einen historischen Stoff zu einem Roman v.; c) beim Verarbeiten (1 a) verbrauchen: wir haben drei Säcke Zement verarbeitet; d) [v. + sich] sich in einer bestimmten Weise verarbeiten (1 a) lassen: der Leim verarbeitet sich gut. 2. a) verdauen: mein Magen kann solche schweren Sachen nicht v.; b) geistig, psychisch bewältigen: sie muss die vielen neuen Eindrücke, diese Enttäuschung, das schreckliche Erlebnis erst einmal v.
verarbeiten  

v.
<V.t.; hat> aus Rohstoffen herstellen; bearbeiten; <fig.> wirken lassen, durchdenken, geistig bewältigen (Eindrücke, Erlebnisse); sich eine eigene Meinung bilden über (Erlebtes, Gehörtes, Gelesenes, Gesehenes); Speisen im Magen ~; ein Buch, neue Eindrücke geistig ~; Stoffe zu Kleidung ~; die ~de Industrie; sie hat verarbeitete Hände von vieler Arbeit raue, rissige Hände; verarbeitetes Silber
[ver'ar·bei·ten]
[verarbeite, verarbeitest, verarbeitet, verarbeiten, verarbeitete, verarbeitetest, verarbeiteten, verarbeitetet, verarbeit, verarbeitet, verarbeitend]