[ - Collapse All ]
Veratrin  

Ve|ra|t|rin das; -s <lat.-nlat.>: Alkaloidgemisch aus weißer Nieswurz, ein Hautreizmittel
Veratrin  

n.
<auch> Ve·rat'rin <[ve-] n.; -s; unz.> starkes Muskelgift, Mischung von Alkaloiden, die im Sabadillsamen enthalten sind; medizinisch u. als Insektenbekämpfungsmittel verwendet [zu lat. veratrum „Nieswurz“]
[Ve·ra'trin,]