[ - Collapse All ]
Verbannung  

Ver|bạn|nung, die; -, -en:

1.das Verbannen; das Verbanntwerden: die V. politischer Gegner.


2.das Verbanntsein, das Leben als Verbannte[r]: in die V. gehen müssen; jmdn. in die V. schicken.
Verbannung  

Ver|bạn|nung
Verbannung  


1. Aussiedlung, Ausweisung, Deportation, Verschleppung, Zwangsverschickung; (schweiz.): Landesverweis, Wegweisung; (österr., schweiz.): Landesverweisung; (bildungsspr.): Exilierung; (hist.): Bann; (Politik, Rechtsspr.): Expatriation, Expatriierung.

2. Emigration, Exil, Fremde, Verbannungsort.

[Verbannung]
[Verbannungen]
Verbannung  

Ver|bạn|nung, die; -, -en:

1.das Verbannen; das Verbanntwerden: die V. politischer Gegner.


2.das Verbanntsein, das Leben als Verbannte[r]: in die V. gehen müssen; jmdn. in die V. schicken.
Verbannung  

n.
<f. 20> das Verbannen; das Verbanntsein; <auch> Ort, an den jmd. verbannt ist od. wird; lebenslängliche ~; ~ auf Lebenszeit; aus der ~ zurückkehren; in die ~ gehen; in der ~ leben; jmdn. in die ~ schicken; nach, während seiner ~
[Ver'ban·nung]
[Verbannungen]