[ - Collapse All ]
verblassen  

ver|blạs|sen <sw. V.; ist>:

1.a) blass (1 b) werden: die Farben verblassen im Laufe der Zeit immer mehr; ein altes, schon ganz verblasstes Foto;

b)blass (1 c) werden: wenn es Tag wird und die Sterne verblassen.



2.(geh.) schwächer werden, schwinden: die Erinnerung daran verblasst allmählich.
verblassen  


1. a) an Farbe verlieren, [aus]bleichen, auslaufen, blass/bleich werden, sich entfärben, die Farbe verlieren, erblassen, erbleichen, heller werden, verbleichen, sich verfärben, verschießen; (südd., österr.): ausschießen; (südd., österr. ugs.): schießen; (südd., österr., schweiz. ugs.): abschießen; (landsch.): ausgehen.

b) abnehmen, erlöschen, unsichtbar werden, verbleichen, verlöschen.

2. abebben, abflauen, abklingen, abreißen, nachlassen, sich reduzieren, schwächer werden, verbleichen, sich verlieren; (geh.): dahinschmelzen, [dahin]schwinden, verebben, versiegen.

[verblassen]
[verblasse, verblasst, verblaßt, verblasste, verblaßte, verblasstest, verblaßtest, verblassten, verblaßten, verblasstet, verblaßtet, verblassest, verblasset, verblass, verblaß, verblassend]
verblassen  

ver|blạs|sen <sw. V.; ist>:

1.
a) blass (1 b) werden: die Farben verblassen im Laufe der Zeit immer mehr; ein altes, schon ganz verblasstes Foto;

b)blass (1 c) werden: wenn es Tag wird und die Sterne verblassen.



2.(geh.) schwächer werden, schwinden: die Erinnerung daran verblasst allmählich.
verblassen  

[sw. V.; ist]: 1. a) blass (1 b) werden: die Farben verblassen im Laufe der Zeit immer mehr; ein altes, schon ganz verblasstes Foto; b) blass (1 c) werden: wenn es Tag wird und die Sterne verblassen. 2. (geh.) schwächer werden, schwinden: die Erinnerung daran verblasst allmählich.
verblassen  

verblassen, verklingen, verwelken
[verklingen, verwelken]
verblassen  

v.
<V.i.; ist> blass werden, verbleichen; <fig.> nachlassen, allmählich verschwinden (Erinnerung, Eindruck); die Farbe ist schon etwas verblaßt/ verblasst
[ver'blas·sen]
[verblasse, verblasst, verblaßt, verblassen, verblasste, verblaßte, verblasstest, verblaßtest, verblassten, verblaßten, verblasstet, verblaßtet, verblassest, verblasset, verblass, verblaß, verblasst, verblaßt, verblassend]