[ - Collapse All ]
verbohrt  

ver|bohrt <Adj.> (ugs. abwertend): nicht von seiner Meinung, Absicht abzubringen; uneinsichtig, unbelehrbar, starrköpfig, von einer solchen Haltung zeugend: ein -er Mensch.
verbohrt  

fanatisch, festgefahren, hartnäckig, störrisch, trotzig, unbekehrbar, unbelehrbar, uneinsichtig, unnachgiebig, unverbesserlich, unvernünftig, unzugänglich, verblendet; (abwertend): borniert, halsstarrig, rechthaberisch, starrköpfig, starrsinnig, verstockt; (bildungsspr. abwertend): dogmatisch, doktrinär, obstinat, orthodox, rigide; (ugs. abwertend): vernagelt; (ugs. emotional abwertend): stur.
[verbohrt]
[verbohrter, verbohrte, verbohrtes, verbohrten, verbohrtem, verbohrterer, verbohrtere, verbohrteres, verbohrteren, verbohrterem, verbohrtester, verbohrteste, verbohrtestes, verbohrtesten, verbohrtestem]
verbohrt  

ver|bohrt <Adj.> (ugs. abwertend): nicht von seiner Meinung, Absicht abzubringen; uneinsichtig, unbelehrbar, starrköpfig, von einer solchen Haltung zeugend: ein -er Mensch.
verbohrt  

Adj. (ugs. abwertend): nicht von seiner Meinung, Absicht abzubringen; uneinsichtig, unbelehrbar, starrköpfig, von einer solchen Haltung zeugend: ein -er Mensch.
verbohrt  

adj.
hartnäckig (auf einer falschen Meinung) beharrend, stur
[verbohrt]
[verbohrter, verbohrte, verbohrtes, verbohrten, verbohrtem, verbohrterer, verbohrtere, verbohrteres, verbohrteren, verbohrterem, verbohrtester, verbohrteste, verbohrtestes, verbohrtesten, verbohrtestem]