[ - Collapse All ]
Verbund  

Ver|bụnd, der; -[e]s, -e u. Verbünde [mhd. verbunt = Bündnis; in der techn. Sprache des 20. Jh.s wohl neu rückgeb. aus: verbunden, dem 2. Part. von: ↑ verbinden ]:

1.(Wirtsch.) bestimmte Form des Zusammenschlusses bzw. der Zusammenarbeit von Unternehmen: die Unternehmen beabsichtigen, planen einen V.; die Verkehrsbetriebe arbeiten im V.


2.(Technik) feste Verbindung von Teilen, Werkstoffen o. Ä. zu einer Einheit.
Verbund  

Ver|bụnd, der; -[e]s, Plur. -e und Verbünde (Verbindung)
Verbund  

Ver|bụnd, der; -[e]s, -e u. Verbünde [mhd. verbunt = Bündnis; in der techn. Sprache des 20. Jh.s wohl neu rückgeb. aus: verbunden, dem 2. Part. von: ↑ verbinden]:

1.(Wirtsch.) bestimmte Form des Zusammenschlusses bzw. der Zusammenarbeit von Unternehmen: die Unternehmen beabsichtigen, planen einen V.; die Verkehrsbetriebe arbeiten im V.


2.(Technik) feste Verbindung von Teilen, Werkstoffen o. Ä. zu einer Einheit.
Verbund  

n.
<m. 1> Verbindung, Zusammenschluss; <i.e.S.> Haftung zwischen Beton und Stahl; → a. Verkehrs- u. Tarifverbund
[Ver'bund]
[Verbundes, Verbunds, Verbunde, Verbünde, Verbünden, Verbunden]